Familienpolitik

KiföG: Murks bleibt Murks

Die Landesregierung soll den Gesetzentwurf zum KiföG zurückziehen und neu verhandeln. Die die von CDU und FDP vorgeschlagenen Änderungen zum KiföG von Anfang dieser Woche sind nur ein geringfügiger Kompromiss…

Weiterlesen »

Bildest Du noch oder KiföGst Du schon? KiföG = SparföG

Die Pressemitteilung der Grüne Landtagskandidatinnen und –kandidaten des Landkreises Darmstadt-Dieburg zum KiföG, anlässlich der Expertenanhörung im hessischen Landtag: Entwurf des Kinderförderungsgesetzes (KiföG) zurückziehen! Bildest Du noch oder KiföGst Du schon?…

Weiterlesen »

Gastbeitrag zum hess. KiföG

Gastbeitrag zum Entwurf des hessischen Kinderförderungsgesetzes von Dipl.-Päd. Christine Wengert. Der von der hessischen Landesregierung vorgelegte Gesetzentwurf für ein neues Hessisches Kinderförderungsgesetz läuft entgegengesetzt den Zielen, die Sicherung und Verbesserung…

Weiterlesen »

Infostand zum Betreuungsgeld

Der Grüne OV Groß-Zimmern veranstaltet einen Informationsstand am Sa, 28.07.2012 ab 10:00 Uhr vor an der Wilhelm-Leuschner-Straße (neben NKD) in Groß-Zimmern zum geplanten Betreuungsgeld der Bundesregierung.

Weiterlesen »

Rituelle Beschneidung ist strafbare Körperverletzung

Seitdem das LG Urteil in seinem Urteil vom 07.Mai 2012 festgestellt hat, dass es sich bei der rituellen Beschneidung von Knaben um eine strafbare Körperverletzung handelt, tobt in der Presse…

Weiterlesen »

Lieber Kitas als Betreuungsgeld

Warum wir GRÜNEN lieber in Kitas als in das Betreuungsgeld investieren: Das gesellschaftliche Problem besteht darin, dass viel mehr Betreuungsplätze nachgefragt werden als derzeit vorhanden sind. Wir GRÜNE wollen, dass…

Weiterlesen »

Kleinkinderbetreuung in Hessen?

Marcus Bocklet erklärt warum die Kleinkinderbetreuung in vielen hessische Gemeinden wie auch in Groß-Zimmern unter der Politik der Landesregierung leidet. Und was man jetzt tun sollte:

Weiterlesen »

Kleinkinderbetreuung: Landesregierung tut zu wenig

Das hessische Sozialministerium plant unter der Hälfte des Bedarfs an Betreuungsplätzen. Die hessische Landesregierung von CDU und FDP wird so die Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Betreuungsplätze massiv gefährden. http://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/dramatische-lage-bei/

Weiterlesen »