Klimaausschuss in Zimmern

Grüne erstmals mit Ausschuss-Vorsitz

Die Gemeinde Groß-Zimmern hat eine Neu-Wahl des Vorsitzes für den Klima- und Umweltausschusses durchgeführt. Gemäß § 62 Abs. 3 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) wählen die Ausschüsse aus ihrer Mitte eine neue Vorsitzende oder Vorsitzenden. Durch das Ausscheiden des Gemeindevertreters Herrn Janek Gola aus der Gemeindevertretung und des Klima- und Umweltausschusses musste eine Neuwahl des Vorsitzes durch die Mitglieder des Ausschusses erfolgen.

Der Klima- und Umweltausschuss hat Frau Dr. Kerstin Brand (GRÜNE) einstimmig zur Ausschussvorsitzenden gewählt. So wurde in Groß-Zimmern ein neues Kapitel der Ausschussarbeit in Sachen Klima und Umwelt aufgeschlagen, um den drängenden Fragen unserer Zeit einen angemessenen Stellenwert zu geben. „Für mich ist es eine besondere Ehre und ich bin stolz darauf, als Neueinsteigerin mit meinem Ehrenamt auf diese Weise für die Gemeinde einen aktiven Beitrag zur Gestaltung des Zusammenlebens leisten zu können “, so Frau Dr. Brand. „Das Klima ändert sich, das liest und hört man global, aber das sieht und spürt man auch lokal in Groß-Zimmern.“

Der Beitrag aller BürgerInnen für mehr Klima- und Umweltschutz ist entscheidend und auch die Akzeptanz, der durch die Politik beschlossenen Maßnahmen in der Bevölkerung, damit diese eine größtmögliche Wirkung entwickeln können. „Alle Generationen sollen mehr für diese Themen in Politik sowie Kommunalpolitik insgesamt begeistert werden“, so die neue Vorsitzende, „besonders wichtig sind sie aber für die jungen BürgerInnen, die mit und in diesen Wandel viele Jahre leben werden. Anders als oft behauptet ist politische Arbeit spannend, sehr interessant und macht meist auch Spaß.“

„Wir hoffen auf eine Signalwirkung nach außen, da jetzt ein Mitglied der Grünen-Fraktion dem Klima- und Umweltausschuss vorsteht. Die Themen sind nicht nur originär grüne Themen, sondern auch wichtig für die zukünftige Entwicklung und das Leben in Zimmern,“ so der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Reiner Raab. Er ergänzt weiter: “Wir freuen uns über alle Neugierigen und Interessierten, die bei uns Grünen einmal schnuppern oder aktiv mitarbeiten wollen, denn diese Themen sind Zukunftsthemen und sollten auch vor allem die Jugendlichen ansprechen. Wir würden uns daher über Reaktionen, Antworten bzw. Anregungen freuen, gerne auch über unsere E-Mail-Adresse Info@Gruene-Gross-Zimmern.de“.

Mitglied der Grünen-Fraktion sowie 1. OV-Sprecher, stv. Fraktionsvorsitzender und Schatzmeister des OV Groß-Zimmern. Zudem Mitglied in der AG "Gesundheitsversorgung"

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel