Verschwundene Unterlagen (Februar 2019)

 

Die Grüne-Fraktion hat aufgrund des „Archiv-Skandals“ bei der Gemeinde Groß-Zimmern folgende Fragen im Parlament gestellt:

 

  1. Welches ist das für die Gemeinde zuständige Kommunalarchiv oder ist ausschließlich das Hessische Staatsarchiv Darmstadt zuständig für die Unterlagen des Landkreises Darmstadt-Dieburg (damit Groß-Zimmern)?
  2. Wurde das Staatsarchiv Darmstadt mit einbezogen?
  3. Warum wurden die Unterlagen in die Altpapiertonne und nicht in einen geschützten Container zur Aktenvernichtung verbracht? Nach welchen Regeln werden Unterlagen in die Altpapiertonne geworfen?
  4. Wie soll das Thema zukünftig behandelt werden (im Ersatz-Rathaus bzw. im neuen Rathaus)
  5. Wer ist für die Geschichtsdokumente verantwortlich bzw. in Zukunft verantwortlich?
  6. Kann der Verantwortliche die Dinge lesen und beurteilen?
  7. Wird an der Gewinnung von geeigneten, archivfachlich gründlich vorgebildeten Mitarbeitern gedacht bzw. sind zukünftig Haushaltsmittel zu veranschlagen?
  8. Ist ein Austausch mit anderen kommunalen Archiven geplant?
  9. Sind Erschließungs-, Digitalisierungs- und Retrokonversionsprojekte geplant?
  10. Wie ist Klein-Zimmerns Geschichte zukünftig mit einbezogen?

 

Begründung:

Aufgabe eines kommunalen Archives sollte es sein, das schriftliche Erbe der Gemeinde Groß-Zimmern (mit Klein-Zimmern nach der Eingemeindung) zu bewahren, zu erschließen, zu ordnen und für die Benutzung zugänglich zu machen. Außer den historischen Urkunden und Akten sowie aufbewahrungswürdigen Schriftgutes der Gemeinde sollten Karten und Pläne, Schriften, Publikationen, Plakate, Fotodokumente, Ansichtskarten und andere bildliche Darstellungen sowie Kassenbücher und Zeitungsausschnitte  über die Gemeinde verlässlich archiviert und gepflegt werden.

Jahrbücher, Festschriften und weitere Veröffentlichungen der Vereine, Kindergärten, Schulen und anderer Institutionen sowie des örtlichen Lokalanzeigers sind zudem von enormer Bedeutung, um nachfolgenden Generationen ein möglichst umfassendes Quellenmaterial in einem guten Zustand zu hinterlassen.

Mitglied der Grünen-Fraktion sowie stv. OV-Sprecher, stv. Fraktionsvorsitzender und Kassenwart des OV Gr-Zimmern

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel