Vom Flickenteppich zur Bürgerbeteiligung

Das Echo-Online beschreibt in seinem Artikel „Der Kreis Darmstadt-Dieburg– ein politischer Flickenteppich“ die Parteienlandschaft im Landkreis Darmstadt-Dieburg, und stellt eine sehr schöne Grafik bereit. Warum man wohl blassgelb für die Kommunen mit wechselten Mehrheiten gewählt hat?

Wechselte Mehrheiten jedoch nur als mangelte Planungssicherheit zu sehen, greift zu kurz. Gerade die Bürgermeister dieser Kommunen haben nun die Chance, durch mehr Bürgerbeteiligung  Kommunalpolitik zu machen. Mehr Demokratie wagen, wenn ich mal den Willy zitieren darf.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel